Wasser­rettungs­dienst

Was ist der Wasserrettungsdienst?

Dieser Sport ist gewissermaßen eine Erweiterung des
Rettungsschwimmens. Sowohl am Ufer als auch auf einem Board oder Boot überwachen die Rettungsschwimmer und Rettungsschwimmerinnen der Wasserrettung einen festgelegten Abschnitt an einem See, Meer oder Strand. Sie retten in Not geratene Badegäste und behandeln und beruhigen Verletzte. Um zum Wasserrettungsdienst zu können, brauchst du mindestens das silberne Abzeichen im Rettungsschwimmen und musst bereits 16 Jahre alt sein.

Vereine

Diese Sportart wird dir in diesen Lippstädter Vereinen angeboten

Fussball | Cappel

Add Your Heading Text Here

Der Verein wurde am 4. Juni 1997 durch die Fusion der Fußballabteilung von Teutonia Lippstadt mit Borussia Lippstadt gegründet. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Rot.

ACHTUNG!
Wenn du jetzt auf den Button klickst, dann verlässt du unsere Kinderseite!

Hallo, wir sind Deine Sportchecker! ✌?
Sollen wir zusammen herausfinden, welche Sportart zu Dir passen könnte?